Herzlich Willkommen auf der Internetseite der AZ-Landesgruppe Rhein-Ruhr-Münsterland

Gründung  und die ersten Jahre  der  Landesgruppe :

Zu Beginn des Jahres 1963 trafen sich zum ersten Male auf Einladung des Vorsitzenden der AZ-Ortsgruppe Gelsenkirchen die Vertreter aller Ortsgruppen des Raumes „Rhein-Ruhr“ zu einer Aussprache zwecks Gründung einer AZ-Landesgruppe.

Am 09.06.1963 wurden die Gespräche in die Tat umgesetzt und die Landesgruppe „Rhein-Ruhr“ von acht anwesenden Ortsgruppen in Wanne-Eickel gegründet. Bereits am Gründungstag wurde vereinbart, dass viermal im Jahr Treffen zur engeren Zusammenarbeit abgehalten werden sollten, sowie als Zeichen der Verbundenheit auch eine jährlich stattfindende Ausstellung stattfinden sollte. Die 1. Landesschau "Rhein-Ruhr" fand am 05./06.10.1963 in Duisburg statt. Hierbei wurden folgende Tiere gezeigt: Wellensittiche, Zebrafinken, Japanische Mövchen, Farbkanarien sowie ein Rahmenprogramm mit Gelbmantelloris, Barabandsittiche und verschiedene afrikanische Nektarvögel. Als Ausstellungsleiter fungierte Theo Pagel sen., der spätere AZ-AEZ-Obmann und Vizepräsident der AZ. Bereits im Jahre 1967 betrug die Anzahl der zur Landesgruppe gehörenden Ortsgruppen 22. Mit Rücksicht auf die AZ-Bundesschau 1967 (die kurzfristig datumsmäßig vorverlegt werden musste) fand die 5. Landesschau am 06./07.01.1968 statt. Im Jahre 1969 wurde erstmalig anlässlich der 7. Landesschau  in Gelsenkirchen  von der  „Landesgruppe Rhein-Ruhr-Münsterland“ gesprochen, diese Bezeichnung ist bis heute gültig. Einige der damals der LG RRM zugehörigen Ortsgruppen, liegen heute im Raum der AZ-LG Niederrhein-Grenzland.  Auf der Tagung am 07.06.1970 in Gelsenkirchen wurde Theo Pagel zum Landesgruppensprecher und Rudi Beckmann zu seinem Stellvertreter gewählt. Eine weitere wichtige Abstimmung war die Gründung von Arbeitsgemeinschaften innerhalb der Landesgruppe, dies waren zum damaligen Zeitpunkt die Sparten WS, Prachtfinken und Exoten sowie Kanarien.

Aktualisierung "Termine" - Stand: 27.05.2016

 

Diese Webseite ist optimiert für Windows Explorer mit einer Einstellung von 1024 x 768 - Letzte Aktualisierung : 27.05.2016 - TSL/DL